Aktiv - 11/02/2019

Biennale 2019. Zeitgenössische Kunst in Venedig.

Biennale 2019. Zeitgenössische Kunst in Venedig.

Dieses Jahr kehrt die Biennale für zeitgenössische Kunst nach Venedig zurück, eine wichtige und berühmte Veranstaltung, die alle zwei Jahre Besucher und Kunstliebhaber aus aller Welt in der Lagunenstadt zieht.

Gönnen Sie sich während Ihres Sommerurlaubs in Jesolo und Caorle einen Tag voller Kunst und Kultur in der wunderschönen Lagunenstadt. Die Biennale kann für Sie zu einer angenehmen Pause zwischen Ihrem Aufenthalt am Strand und am Pool werden.

Entdecken Sie mit uns zusammen ein paar Details zur Biennale 2019.

Biennale für zeitgenössische Kunst 2019

Das Thema der 58. Internationale Kunstausstellung heißt May you live in interesting times“ und wird am Samstag, 11. Mai, eröffnet. Der Titel ist ein Ausdruck aus dem Englischen, der irrtümlicherweise lange Zeit einem alten chinesischen Fluch zugeschrieben wurde. Dieser Fluch beschwört Zeiten der Unsicherheit, Krise und Unruhen.

Kurator ist Ralph Rugoff, der derzeitige Direktor der Hayward Gallery in London. Seine Karriere begann als Kritiker und Essayist. Zwischen 1985 und 2002 schrieb er zahlreiche Artikel und Schriften für verschiedene Kunstmagazine und veröffentlichte 1995 eine Aufsatzsammlung mit dem Titel Circus Americanus. In dieser Arbeit erforschte er verschiedene kulturelle Phänomene des amerikanischen Westens. Gleichzeitig begann er auch als unabhängiger Kurator zu arbeiten.

Zum Thema der diesjährigen Biennale für zeitgenössische Kunst sagte Ralph Rugoff:

„In einer Zeit, in der die digitale Verbreitung gefälschter Nachrichten und `alternativer Fakten´, die politische Debatte und das Vertrauen, auf dem sie basiert, unterminiert, lohnt es sich, eine Pause zu machen, um unsere Bezugspunkte zu hinterfragen.“

Und nochmal:

„Deshalb wird die 58. Internationale Kunstausstellung der Biennale in Venedig, den Titel eines falschen Anathems erhalten.“

Die Ausstellung für zeitgenössische Kunst ist bis zum 24. November 2019 geöffnet.

Die Biennale – eine der größten Ausstellungen in Italien, die man besuchen kann

Die Pavillons der Giardini und die Räume der Arsenale beherbergen, wie üblich, nationalen Beteiligungen. Ausstellungen verschiedener Staaten, die an der Biennale teilnehmen, zeigen ihre zeitgenössische Kunst. Andere Ausstellungen finden in der Altstadt von Venedig statt. Während der Biennale 2019 werden auch verschiedene Veranstaltungen in den wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt organisiert.

Im Verlauf der letzte Biennale für zeitgenössische Kunst 2017, war diese berühmte Kunstausstellung die Ausstellung mit den meisten Besuchern in Italien. Die Schau dauerte etwas mehr als 6 Monate und endete mit über 615 Tausend Besuchern und verzeichnete ein Plus von 23% gegenüber der Veranstaltung 2015. Außerdem war sie eine der beliebtesten Ausstellungen für junge Menschen: Besucher unter 26 Jahren waren 31% der gesamten Besucherzahl, Studenten, die in Gruppen die Schau besuchten, machten 15% der Gesamtzahl aus.

Wenn Sie sich in den Sommerferien an der Adriaküste aufhalten und einen Tagesausflug nach Venedig planen, ist diese zeitgenössische Kunstausstellung unbedingt zu empfehlen. Und zur Erfrischung während des Tages gibt es hier eine Liste von Bacari, deren Besuch ein absolutes Muss ist.

 

Adria Holiday Adria Holiday Blog ist unter einer Creative Commons-Lizenz Namensnennung – nichtkommerziell – Keine Bearbeitung 4.0 International verbreitet.

Adria Holiday
by Blu Holiday gmbh
Via Bafile 239
30016 Jesolo (VE)
Tel. +39 0421 380351
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×